Dachkonstruktionen sind das angestammte Arbeitsgebiet des Zimmererhandwerks.

Das Dach auf dem Haus ist mehr als Schutzschirm und Deckel: es prägt die Architektur und bietet Wohn- und Nutzfunktion in Spitzenlage. So werden heute die Dachformen und ihre gestalterischen Möglichkeiten wiederentdeckt. Neben dem schlichten Satteldach finden sich das beherrschende Walmdach, der ländliche Krüppelwalm, die städtische Mansarde oder die klassisch-modernen Pultdächer. Für Gebäudekomplexe und Guppenbebauungen entwickeln die Architekten ganze Dachlandschaften. Als Zimmerei- und Holzbaubetrieb entwickeln und fertigen wir die Teile der Holzkonstruktion mit modernen Maschinen und ausgebildeten Facharbeitern.

Das Zimmerhandwerk informiert: Komplettleistung steigert das Ergebnis
 
Zurück